Grober Fall des schwarzen Sterns. Olomouc führt die zweite Liga, aber er ist in Gefahr zu kollabieren

Grober Fall des schwarzen Sterns. Olomouc führt die zweite Liga, aber er ist in Gefahr zu kollabieren

Die berühmteste Schüler Olomouc Fussball Tomas Ujfalusi nimmt einen Schluck Espresso und traurig seufzen: „Ich glaube fest daran, dass der Absturz auftritt. Sigma Olomouc ist ein Traditionsverein, der immer die Top-Positionen in der Liga besetzt und spielte in Europa, irgendwie aus ihm heraus. „

Bitte warten, was kommt? Ja, in der Mitte des zweiten Division Hits Lost in Ostrava 0:. 1 erstmals in dieser Saison, im Winter auf der Stirn und eine schnelle Rückkehr in der heimischen Elite, wenn er nicht verpassen

Die Qualität der Kader im Wettbewerb steigt – blieb attraktiven jungen Mann krank, Brötchen, Schiefer, Radakovec oder Faltu. Aber wie lange noch?

Obwohl auf den ersten Blick die außen nicht wie ein traditioneller Club von Hana scheinen mag im Jahr 1919 gegründet (damals SK Hejčín genannt) ist die schwierigste Periode in der Geschichte erlebt. Auf jeden Fall professionell.Realistisch betrachtet, droht er zum Absturz zu bringen!

Die harte Realität verschuldet Olomouc Fußball wurde vor sportwetten vergleich kurzem eine unabhängige Beratungsfirma bestätigt, dass für die Stadt Olomouc (einer der drei Gesellschafter des Vereins), um die Analyse einer möglichen Übernahme des modernen Andruv Stadiums behandelt (mehr hier).

Stadion, das auch durch den Verkauf Spielern junger Ujfaluši und andere verbesserten, das Sigma für die tschechische Nationalmannschaft viel angehoben – Rozehnal, Kovac, Látal, Hapala, Heinze…

in der aktuellen nároďáku Produkte angekündigt, seine Brüterei: Kalas Stopper und Mittelfeldspieler Hořava

Aber den Korruptionsskandal mit Kaprova Bohemians schwarzem Sterne, das das Vereinsemblem, steil nach unten fallen, obwohl Olomouc den tschechischen Cup und anschließend den super Bowl gewonnen..Aber dann ist sie zweimal aus einer Liga runtergekommen, in der sie seit 30 Jahren spielt.

Die Zeiten ändern sich. Und die Fans leiden.

Andros Stadion öffnet sich wegen des fehlenden Interesses nicht einmal für die Spiele der Tribüne am Tor. Auf dem Spiel gegen Usti nad Labem kam nur 1246 Zuschauer, zumindest für die letzten 35 Jahre

„Es hat enorme Disharmonie gewesen -. Auf einer Seite des Stadions spektakulär, ich die Welt tourte und schwer etwas ähnliches auf dieser Ebene zu finden aber Team kam zweimal nach unten „, schüttelt den Kopf Milan Máčala, erfolgreichen Trainer, der vom Golf zurückkehrte, und als Mitglied des Board of Olomouc versucht Erfahrung des Verein aus der Patsche zu ziehen. “Fantastisches Gras, Regeneration, Übungsplatz in Řepčín, Künstler. Was willst du besser?Es ist furchtbar schade, dass er weg ist! ”

Olomouc verkauft den Spieler nicht mehr und kasa arm. Der Umsatz des Stadions es zumindest teilweise erreicht hat.

Co Josef Lébr sagte, dass das neue Jahr nicht mehr der Verein einen Pfennig sein kann, so lange fest, dass Geld in Betrieb gießt (meist in Form von Darlehen) nur um ihn.

Besteht die Gefahr, dass Spieler im Januar keine Auszahlungen erhalten oder gar nicht? “Ich glaube nicht, dass es ein Problem der Existenz gibt, und wenn es eine Bedrohung gäbe, würde ich definitiv eine Lösung als Sigma suchen. Aber es wäre unsystematisch “, schrieb er in SMS Lébr. Er denkt, dass er seinen Einsatz verkaufen wird. Aber zu wem? “Es muss einen Investor geben, der das Geld hineinlegen will. Wenn er das nicht mit Mr. Lébrovi machen will, hat er das Geld, das er ihm schuldet, dann ist es schwierig.Manchmal läuft der Becher über, dann ist nichts mehr zu Ende. Aber es wäre eine Schande „, sagte Ujfalusi.

Er bot den Club zu helfen. Wie ein Späher wollte der Liebhaber auch die Sponsoren, die gefallen sind. Aber sein Management und Paul Hapal abgelehnt Dank. Ein Platz in Schwierigkeiten, wie funktioniert (nicht) tun es.

„Mr. Gajda (Aufsichtsratsmitglied von Sigma) hat uns das Versprechen, dass alles statt, nachdem das neue Jahr dauern wird, wie es sollte. Ich mag glauben, dass das, was Herr Lebr oder ohne sie in der Lage, die Finanzierung zu sichern, den Wettbewerb ohne Probleme in der Lage sein zu beenden oder gewinnen „, sagt Trainer hofft, Vaclav Jilek.